Zero Waste – geht das? Ein informativer und anregender Gesprächsabend

mit der Kölner „Zero-Waste-Aktivistin“ Olga Witt (‚Tante Olga‘) und dem Bergisch Gladbacher „Abfall-Manager“ David Zenz – profund moderiert von Dr. Renate Vorwerk, der Vorsitzenden des Stadtverbandes Eine-Welt.

Olga Witt, die bekannte Buchautorin von „Ein Leben ohne Müll- mein Weg mit Zero Waste“ und Inhaberin von Unverpackt-Läden in Köln vermeidet Müll auf konsequente Weise. Natürlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln aus Köln angereist, wirkt sie weniger dogmatisch als realistisch – jeder kann und sollte Müll vermeiden, aber ‚relaxed‘ und auch nicht unbedingt in dem Maße, wie sie es vorlebt. Zero Waste bedeutet für sie vor allem auch Entschleunigung, Entspannung, Zufriedenheit und Verbundenheit mit sich selbst und der Welt. „Zero Waste ist viel mehr als Reduktion – es ist der Gewinn des wahren Lebens“. Olga Witt ließ die Teilnehmer*innen auch teilhaben an ihren ganz persönlichen Schritten auf ihrem Zero Waste Weg – nach dem ersten Jahr hätte sie bereits ihr persönliches Müllaufkommen um ca. 80% reduzieren können.

David Zenz, Leiter Abfallwirtschaftsbetriebe der Stadt Bergisch Gladbach und auch verantwortlich für das Fuhrparkmanagement u.a. der Feuerwehr, reagiert gelassen auf die provokante Frage, ob er 1/5 seiner Belegschaft entlassen müsste, wenn alle Menschen in RheinBerg dem Vorbild Olga Witts folgen würde – es gibt genug zu tun! In seinem Verantwortungsbereich reduziere er Müll, soweit möglich.
Mit seinem umfassenden Wissen konnte er viele Möglichkeiten und Grenzen aus Sicht eines wirtschaftlich arbeitenden Betriebes aufzeigen. Witzige Info am Rande: er trägt seit einigen Tagen Schuhe, die komplett aus Plastikabfall gefertigt wurden – bis dahin fühlt er sich darin sehr wohl.Die Zuhörer beteiligten sich intensiv an dem Gespräch – mit vielen Fragen, eigenen Erfahrungen und Gedanken.

Der Bergisch Gladbacher Unverpackt-Laden „Büggel“ war auch mit einem kleinen Infotisch vertreten und erfreute sich großen Interesses.

Ein gelungener Abschluss der bundesweiten Fairen Woche 2021.
Danke auch Renate Vorwerk und dem Stadtverband Eine Welt für diese gelungene Kooperation.

Nächste Veranstaltungen

Keine Veranstaltung gefunden

Folgen Sie uns auf Facebook!

Unsere Förderer & Partner

Weitere aktuelle Nachrichten lesen