Gästebuch

Liebe Gäste unseres Cafés,
liebe Besucher unserer Veranstaltungen,
liebe Himmel &Ääd-Freunde,

hier können Sie nachfolgend Kommentare unserer Gäste und Besucher lesen.

Wir freuen uns auch über Ihre Anregungen und netten Kommentare.

Nutzen Sie gerne das nachfolgende Formular, um uns Ihren persönlichen Gästebucheintrag zu übersenden.

Vielen Dank!
Ihr Team vom Himmel & Ääd

Manfred K., 09.02.2021 (per E-Mail)

anlässlich der Fairtrade-Auszeichnung durch Erzbistum und Diözesanrat

Seit Jahren wird mit großem Engagement Gutes für die Menschen in Schildgen geleistet. Eine verdiente Auszeichnung.

Liebe Grüße

Hannelore und Siegfried Mängel, 08.05.2021 (per E-Mail)

anlässlich der Fairtrade-Auszeichnung durch Erzbistum und Diözesanrat

Gratulation zu der Auszeichnung : eine großartige Würdigung Eures Einsatzes! Weitermachen mit Gottes Hilfe.

Eure H&S

Eberhard Rinecker, 10.04.2021

anlässlich unseres ‚Talks bei H&Ä auf dem Sofa‘ mit Jörg Frischmann, 4maligem Olympiateilnehmer (Paralympics) und mehrfachem Medaillengewinner

Liebe Margret,

toller Beitrag zum Behindertensport. Danke Dir. Zwei Punkte sind mir besonders aufgefallen:

Es ist schon erstaunlich, dass Leverkusen, wie Jörg Frischmann darauf hindeutete, in Deutschland solch eine Singularität darstellt und dass Industriestädte wie Stuttgart, München oder auch die Metropole Berlin derartige Programme nicht aufweisen.

Der zweite Punkt sind die Krankenkassen, die ihre Aufgabe, auch Behinderten den Zugang zum Sport zu ermöglichen, nicht ihrem Auftrag entsprechend wahrnehmen. Der fokussierte Kurzzeitblick aufs Geld steht dem im Weg. Die Langzeitperspektive würde sicherlich zu anderen Ergebnissen führen.

Liebe Grüße
Eberhard

>> Zum zugehörigen Video des “Talk bei H&Ä auf dem Sofa”

Robert Wagner, 09.04.2021

anlässlich unseres ‚Talks bei H&Ä auf dem Sofa‘ mit Jörg Frischmann, 4maligem Olympiateilnehmer (Paralympics) und mehrfachem Medaillengewinner

Euer Engagement ist beispielhaft und vorbildlich. Wo kann man besser seine Zeit FAIRbringen, als bei euch im Begegnunscafé! Selbst in diesen Zeiten mit den vielen Online-Angeboten, schafft ihr eine FAIRbindung zwischen den Menschen – halt auf digitalem H&Ä-Weg! Ein märchenhaft siebenfaches Lob dafür!!!

Danke auch für die Möglichkeit, dem fairen Sport Raum zu geben. Im FAIRsuchen für Fair Play im Sport im Monat März mit dem FAIRsuchen Thema. Der Sofatalk mit Jörg Frischmann vom Parasport beim TSV Bayer 04 Leverkusen war auch für mich ein Highlight

Liebe Grüße mit allen guten Wünschen fürs ganze Team – vor allem: bleibt gesund!
Robert Wagner

>> Zum zugehörigen Video des “Talk bei H&Ä auf dem Sofa”

Uta Henriksen, 16.02.2021 (per E-Mail)

anlässlich Vorstellung unseres Frühjahrsprogramms

Die Welt kommt zu uns! Chapeau für dieses vielfältige und hochkarätige Programm in unserem kleinen Schildgen!

Diverse, 22.01.2021 (per Chat oderE-Mail)

Rückmeldungen zur Online-Lesung „Der Garten der verlorenen Seelen“ (Buch f. die Stadt 2020)

„Vielen Dank, eine ungewöhnlich anregende Lesung, meine erste Online-Lesung. Lesungen funktionieren offenbar auch online. Herzlichen Dank.“

„Eine packende Lesung! Wieder ein wirklich gelungener Abend mit Frau Friedel. Herzlichen Dank für die Möglichkeit, vom Wohnzimmer aus das Leben in Somalia zu entdecken.“

„Vielen lieben Dank für diese interessante Veranstaltung und den lebendigen Vortrag.“

„Vielen Dank! Ergreifend!“

„… gelungene Buchvorstellung…“

„Frau Friedel hat den Abend super gestaltet…“.

Armin Kröning, 21.12.2020 (per E-Mail)

Rückmeldung auf den H&Ä-Weihnachtsgruß

Leev Lück von „Himmel & Ääd“,

ganz lieben Dank für diese informative, anrührende und für Fans wie mich angemessene Info- und Aufwärm-Mail. Sie haben wirklich einen guten Ton und gute Inhalte. Hoffentlich unterstützen viele auch in diesen schweren Zeiten das Super-Café recht tüchtig.

Allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein viel besseres Jahr 2021!

Bettina Goebel, 15.12.2020 (per E-Mail)

Weihnachtsgruß aus der Familienbildungsstätte Bergisch Gladbach

Wir hier in der Fbs sind stolz darauf, wie wir dieses ver-rückte Jahr gemeistert haben. Wenn ich aber sehe, was Sie in Himmel un Ääd gewirbelt haben, kann ich auch ermessen, wieviel Energie und Liebe für die Aufgabe hineingeflossen sein müssen.

Ich wünsche allen H&Ä-Mitarbeiter*innen nun ein wenig Zeit, auch die Seele nachzuholen und sich zu freuen. Frohe Weihnachten und alles Gute.

Martin Büchel, 05.11.2020 (per E-Mail)

anlässlich Tätigkeitsbericht 2019 in Mitgliederversammlung am 3.11.

Toller Tätigkeitsbericht! Bin immer wieder überrascht und begeistert, was das H&Ä so alles auf die Beine stellt – neben dem normalen Café-Betrieb versteht sich. Wenn man das so liest, ist das ja doch eine enorme Menge. Macht Spaß, ein kleiner Teil vom Team zu sein!

Hermann Kotthaus, 04.11.2020 (per E-Mail)

anlässlich Tätigkeitsbericht 2019 in Mitgliederversammlung am 3.11.

Das war ein super Bericht von einem super Jahr. Ich bin immer noch baff und dankbar erstaunt, was da alles aus der Idee Begegnungscafé geworden ist und wird. Die Mitwirkung des Hl Geistes war und ist zu spüren. Danke für die geschwisterliche Gemeinschaft!

Dr. Renate Vorwerk, 03.11.2020 (per E-Mail)

anlässlich des Tätigkeitsberichtes 2019 im aktuellen H&Ä-Newsletter

… das ist ja eine tolle Jahresbilanz.

Karl Kaufhold, 03.11.2020 (per E-Mail)

Vielen Dank für Ihren aktuellen H&Ä-Newsletter.

Dem gesamten Team gratuliere ich zum 2. Platz beim Heimatpreis. Trotz Corona-Einschränkungen hat H&Ä in diesem Jahr wieder ein beachtliches Programm an Aktivitäten ‚gestemmt‘, herzlichen Dank dafür. Ich hoffe, dass die für den Rest des Jahres geplanten Veranstaltungen noch nachgeholt werden können und auch das Cafe bald wieder öffnet, sobald es die Corona-Lage zulässt.

Herzliche Grüße und gute Wünsche für Sie alle.

Michaela Winkler, 03.11.2020 (per E-Mail)

anlässlich zweitem Corona-Lockdown

Einen dicken Trost-Korb nach Schildgen für alle Aktiven. Ich kann ein wenig ahnen, wie traurig Sie sind. Bin fest an Ihrer Seite und hoffe, dass Ihr wunderbarer Schwung jetzt nur „schmollt“.

Manfred Klein, 03.11.2020 (per E-Mail)

Es ist mehr als traurig, dass alle Begegnungen und Veranstaltungen nunmehr für den gesamten November ausfallen. Da bleibt in der Tat für viele Vereine nur Hoffnung und Zuversicht.

Alles Gute!

Angela Nölke, 03.11.2020 (per E-Mail)

anlässlich des Heimatpreises für H&Ä

Herzliche Glückwünsche zum Heimat Preis. Eurer wunderschönes Café hat es verdient. Tolles Engagement, guter Service, nette Leute. Urgemütlich.

Ich komme immer gerne zu euch, liebe Grüße.

Evamarie Werner-Müller, 02.11.2020 (per E-Mail)

anlässlich des Heimatpreises für H&Ä

Schön, dass das Himmel & Ääd diese Auszeichnung bekommen hat und ich finde es ebenfalls seeeehr schade um die Veranstaltungen und vor allem die Lichtinstallation 😢 aber die Zeit dafür wird kommen ☺️✨

Auf ganz bald und liebe Grüße.

Giesela Schwarz, 01.11.2020 (aus Facebook-Eintrag)

anlässlich des Heimatpreises für H&Ä

Glückwunsch! Ich freue mich für euch! Tut gut in solchen Zeiten!

Michael Funcke, 01.11.2020 (aus Facebook-Eintrag)

anlässlich des Heimatpreises für H&Ä

Ihr und euer Team aus vielen Ehrenamtlichen habt euch diesen Preis wahrlich verdient. Herzlichen Glückwunsch.

Karl-Josef Gramann, 31.10.2020 (per E-Mail)

anlässlich der Corona-bedingten Absage der multimedialen Lichtinstallation „Okzident trifft Orient“

Ich kann mir vorstellen wie Ihnen zu Mute ist … Sie haben so viel Herzblut in das Projekt eingebracht und dann schon wieder der Absturz …

Ich finde es bedauerlich, möchte Ihnen aber trotzdem Mut machen … wir schaffen das … bald kommt die Zeit, in der wir wieder durchstarten können …

Viele Grüße Ihnen allen … und bleiben Sie gesund.

Armin Kröning, 30.10.2020 (per E-Mail)

anlässlich der Corona-bedingten Absage der multimedialen Lichtinstallation „Okzident trifft Orient“

Liebe Leute,

schade aber logisch. Danke für die flotte und erklärende Ansage. Was kann ICH für´s Himmel un Ääd tun???

Liebe Grüße.

Katrin Riebel, 29.10.2020 (per E-Mail)

anlässlich der Corona-bedingten Absage der multimedialen Lichtinstallation „Okzident trifft Orient“

Liebes Team,

damit haben wir leider gerechnet. Sehr, sehr schade ist es trotzdem – die ganze Arbeit… Ja, wir hoffen sehr, dass die Lichtinstallation doch noch nachgeholt werden kann und natürlich sind wir gerne wieder dabei. Bleiben Sie alle gesund und frohen Mutes in dieser verrückten Zeit!

Mit herzlichem Gruß.

Robert Wagner, 29.10.2020 (aus Facebook-Eintrag)

anlässlich unseres neuen Tipi-Projektes „Miteinander verstrickt“

Herausragende Idee! Freue mich auf`s Verstricktsein mit euch und mit allen friedlich, freundlichen „Mitverstrickten“!

So kann friedliches Miteinander im Kleinen von Schildgen aus in die Welt getragen werden.

Passend zum aktuellen Jubiläum (3.Oktober / Tag der Deutschen Einheit): „Einheit“ wird nicht in erster Linie von Politikern gemacht, sondern von UNS!

Birgit, 06.05.2020

In diesen Zeiten hat man mal die Gelegenheit darüber nachzudenken, was für Schildgen wichtig ist und da kam mir das Begegnungs-Café in den Sinn.

Ich hoffe, dass ihr die lange Pause auch finanziell gut übersteht und wir bald wieder dort einkehren und uns treffen können. Anbei sende ich meine Mitmacherklärung.

Lilo und Klaus Elgeti, 27.04.2020 (per E-Mail)

Wir freuen uns …, und wir nutzen die Gelegenheit, dem ganzen Team unseren Dank und unsere Bewunderung auszusprechen.

Angelika Nölke, 27.04.2020

Ich gratuliere dem Himmel und Äd Team zum fünfjährigen Geburtstag. Ich bin sehr gerne bei euch und hoffe auf ein baldiges gesundes Wiedersehen.

Bleibt gesund und munter.

Michael Funcke, 17.04.2020 (aus Facebook-Eintrag)

Herzlichen Glückwunsch an das großartige Team des Schildgener Begegnungscafés „Himmel un Ääd“.

Großartig, dass es Euch gibt. Toll, dass Ihr Euch für Schildgen (und weit darüber hinaus) in diesem fantastischen Umfang engagiert.

Mechthild Farwig, 17.04.2020

Waren schon des Öfteren da mit Schwiegertöchtern und Enkelkinder zum Frühstücken. War super das Frühstück. Es hat uns sehr gefallen.

Würde gerne mitmachen, leider bin ich am Rollstuhl gefesselt. Bin sehr interessiert am Geschehen und finde es fantastisch, dass es so viele ehrenamtliche Helfer und Helferinnen gibt, weiter so – Daumen hoch.

Annett Klara, 17.04.2020 (aus Facebook-Eintrag)

Herzlichen Glückwunsch! Ich gehe sehr gerne in das Café, nettes Ambiente, nette Ehrenamtliche, leckeres Frühstück und schöne Abend-Angebote, bravo!

Und… vielen Dank!

Herz Jesu Gemeinde Schildgen, 17.04.2020

Heute feiert das ökumenische Himmel und Ääd Begegnungscafé seinen 5. Geburtstag – hierzu gratulieren wir als Herz Jesu Gemeinde Schildgen und Pfarreiengemeinschaft Bergisch Gladbach West sehr herzlich, sagen Dank für die geleistete tolle Arbeit und wünschen viel Freude und Erfolg für das weitere Engagement.

>> Hier hören Sie das Geburtstags-Grußwort von Pfarrer Biju

Trostteddy e.V., Vorstand und Team, 17.04.2020 (per E-Mail)

Wir gratulieren ganz herzlichst zum 5jährigen Jubiläum und hoffen auf eine weitere gute Zusammenarbeit.

Silva Berger, 17.04.2020 (per E-Mail)

Liebes H&Ä-Team,

einen ganz herzlichen Glückwunsch zum 5-jährigen Bestehen eures tollen Cafés wünscht euch der Schildgener Stricktreff vom Trostteddy Verein und Silva mit Familie. Leider stecken wir noch in einer schlimmen Zeit und hoffen, dass wir das 5-Jährige noch schön nachfeiern können.

Also bleibt alle gesund.

Interessengemeinschaft Schildgen, 17.04.2020 (aus Facebook-Eintrag)

Die IG Schildgen gratuliert herzlich dem Himmel & Ääd – macht weiter so.

Hanne Geyer, 17.04.2020 (aus Facebook-Eintrag)

Herzlichen Glückwunsch. Ich vermisse euch alle.

Diverse Geburtstagsgrüße, 17.04.2020 (aus Facebook-Einträgen)

Herzlichen Glückwunsch zum 5jährigen!

Tolle Leistung!

Happy Birthday!

Schön, dass es euch gibt.

Viel Glück für die nächsten 5 Jahre.

Congratulations on 5 years! …

Martin Büchel, 17.03.2020

Das Himmel & Ääd ist ein toller und einzigartiger Treffpunkt – mitten im Herzen unseres schönen Schildgens.

Hier kann man nicht nur wunderbar frühstücken (ich empfehle die Pilgerbrotzeit!), sondern sollte unbedingt auch einmal die abwechslungsreichen Veranstaltungen besuchen.

Hut ab, was hier ein ehrenamtliches Team auf die Beine stellt!

Marion Trummer, Februar 2020 (aus Google-Bewertung)

Super schön ist es hier. Alles ist total stimmig eingerichtet und gemütlich. Man wird freundlich bedient. Auch kommt man gut mit einem Kinderwagen oder einer Gehilfe hinein. Heute habe ich nur etwas gefroren. Würde mich dort aber jederzeit wieder mit Freunden treffen.

Burkhard Schlegel, Februar 2020 (aus Google-Bewertung)

Du wirst es lieben! Kleine nette Karte, zivile Preise und liebevolle Bedienung.

Claudia Dietze, 24.12.20219

Ich möchte allen H&Ä- Ehrenamtlichen ganz herzlichen Dank für euer tolles Engagement sagen!

Für mich ist dieses Café eine echte Bereicherung in Schildgen! Ich habe schon sehr viele nette Menschen dort kennen gelernt und schöne und interessante Momente erlebt.

Maria Seillak, Dezember 2019 (aus Google-Bewertung)

Super Idee, tolles Konzept, echt tolle Ehrenamtler und eine phantastische Arbeit aller Beteiligten!

Veronika Meyer, August 2019 (aus Google-Bewertung)

Sehr schönes Ehrenamtlich geführtes Lokal mit tollen Gerichten und freundlicher Bedienung!

Michael Risse, September 201920 (aus Google-Bewertung)

Sehr schönes Ambiente. Sehr freundliches Personal. Gute Preise. Tolle Veranstaltungen über Lesungen, Bastelstunden, Talkrunden bis hin zur Livemusik.

Alle Achtung, toll!

Sue Kürten, September 2019 (aus Google-Bewertung)

Immer sehr nette und freundliche Atmosphäre dort!

André Zimmermann, April 2019 (aus Google-Bewertung)

Sehr nettes kleines, ehrenamtlich geführtes Café mit aufmerksamen, freundlichem Personal und günstigen Preisen.

Es hat super geschmeckt und war schön angerichtet. Zudem schönes Ambiente. Gerne wieder!

Hendrik Walter, März 2019 (aus Google-Bewertung)

Ein wunderbar gemütlicher Ort mit netten Servicemitarbeitern und klasse Frühstück. Himmel un Äad macht Schildgen noch etwas lebenswerter…

Frank Raffelsiepen, März 2019 (aus Google-Bewertung)

Sehr nette Ehrenamtler und sehr gutes Frühstück in entspannter Atmosphäre. Gerne wieder!

Olaf Scholz, März 2019 (aus Google-Bewertung)

Ein schöner Ort zum Verweilen, Frühstücken, Kaffee trinken und mehr. Sehr nettes (ehrenamtliches) Personal, lecker Essen und frisches Ambiente…

Johann Dülken, September 2018 (aus Facebook-Eintrag)

Tolle Einrichtung. Ganz tolle Ehrenamtler. Hier haben die Worte “Miteinander, Füreinander“ eine ganz besondere Bedeutung. Danke dafür.

Helene Hammelrath, September 2018 (aus Facebook-Eintrag)

Schönes frühstücken mit Dorothea erlebt. Angenehme Atmosphäre und sehr freundliche Ehrenamtliche Kräfte.

Martin Strauch, März 2018 (aus Google-Bewertung)

Tolles Cafe, leckeres Frühstück, tolle Cafevariationen, ansprechendes Ambiente. Wird mit engagierten Ehrenamtlern betrieben.

Jürgen Domscheit, September 2017 (aus Facebook-Eintrag)

Wir durften gestern im Pfarrsaal in Schildgen auftreten und sind begeistert von der tollen Atmosphäre und dem super dafür geeigneten Saal. Gerne wieder Jürgen, Sänger bei SAITOMORTALE

Lutz Urbach, 12.07.2017 (per E-Mail)

anlässlich des Konzertes mit Aeham Ahmad

Es war mir ein echtes Bedürfnis, kurz nach Schildgen zu kommen. Ich finde – ganz ohne Schmu! – Ihre Arbeit wirklich segensreich!

Das ganze Thema Flüchtlinge ist bei uns weitestgehend ohne gravierende Beeinträchtigungen abgelaufen, und dabei hat das Ehrenamt einen riesengroßen Anteil! Danke!

Michaela Winkler, 17.04.2017 (per E-Mail)

Bei Kindern ist der 2. Geburtstag ein wichtiger entwicklungspsychologischer Schritt: sie erkennen ihre eigene Identität.

Herzlichen Glückwunsch zu 2 Jahren Kreativität und Engagement in Fülle.

Wilhelm Darscheid, 17.04.2017 (per E-Mail)

So gratuliere ich Ihnen allen herzlich zum Geburtstag unseres Ökumenischen Begegnungscafés und wünsche uns viel Freude, Unterstützung und Miteinander, um mit beiden Beinen fest auf der Erde, besser: op dr Ääd, zu stehen und dabei wahrzunehmen, dass der Himmel erreichbar über uns ist!

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin alles Gute!

Chris Tee, Februar 2017 (aus Facebook-Eintrag)

Tolles Café, super Service, richtig gemütlich und lecker! Ich komme gerne wieder!