Matinee zur neuen Ausstellung im H&Ä „Menschen in Schildgen“

Man nehme den Fotografen August Sander (1876-1964) der mit seinem Fotozyklus „Menschen des 20 Jahrhunderts“ Furore erregt hat.
Man nehme einen kleinen Stadtteil, Schildgen, der durch seine Menschen zur Heimat wird.
Man nehme das Begegnungscafé Himmel un Ääd, das durch Engagement, Kreativität, Leidenschaft und Freude zum Wohnzimmer Schildgens geworden ist.
Man nehme einen ganz besonderen Menschen, Heinrich Mehring, Bewunderer August Sanders, Bewohner von Schildgen, Unterstützer des Cafés und ein wunderbarer Fotograf.

Heraus kommt eine wunderbare Fotoausstellung: Menschen in Schildgen und am Sonntag, dem 3. November eine heitere Matinée, bei der dem Fotografen, den Fotografierten und Besuchern die Freude am gemeinsamen Projekt und der Gemeinschaft abzuspüren war.

Denn Heinrich Mehring hat allen Porträtierten ein warmes freundliches Lächeln auf das Gesicht gezaubert, so dass allein durch das Betrachten der Fotos eine heitere Atmosphäre entsteht.
Gekrönt wurde der genussvolle Vormittag durch die leckeren kleinen Speisen, die Richard Sälzer liebevoll zubereitet hat.

Ein Vormittag mit und für alle Sinne.
Und: das Projekt geht weiter. Heinrich Mehring fotografiert noch weitere Menschen aus Schildgen und wir hoffen im nächsten Jahr gemeinsam ein kleines Buch herausbringen zu können, in dem dann ca. 50 Menschen unserem Stadtteil ihr Gesicht geben.

Nächste Veranstaltungen

Keine Veranstaltung gefunden

Folgen Sie uns auf Facebook!

Unsere Förderer & Partner

Weitere aktuelle Nachrichten lesen

Galerie

Adventsfenster vorm H&Ä-Café

Adventslieder, eine besinnliche Geschichte, kleine Impulse und ein Adventssegen für die trotz Corona-Einschränkungen und Regen erschienenen Gäste. Schön, dass Ihr gekommen seid! Das anschließende gesellige Beisammensein mit Glühwein musste leider aus bekannten Gründen ausfallen – im nächsten Jahr wird´s bestimmt wieder möglich sein. Bleibt alle gesund und eine gesegnete Adventszeit!

Weiterlesen »
Neuigkeiten

Bitte lassen Sie sich impfen

Bitte lassen Sie sich impfen. Gerne und eindringlich schließen wir uns dem Appell des IGL Bürgerportal-Teams an. Sie schützen nicht nur sich selbst; Impfen ist

Weiterlesen »