„Wohnen in (jedem) Alter. Vom Mehrgenerationenhaus bis zum Altenheim“

mit Fr. Corts, Vorsitzende des Vereins „mitein-anders“
Eintritt frei – der Hut geht rum für die H&Ä-Sozialprojekte

Wir wollen an diesem Abend an konkreten Beispielen von Möglichkeiten des miteinander Wohnens in jedem Alter hören und uns über einschlägige Aktivitäten und Erfahrungen informieren lassen.
Frau Corts ist Architektin bei der Stadt Bergisch Gladbach und Vorsitzende des Vereins „mitein-anders“, der Mehrgenerationenprojekte fördert. Sie kann zu solchen Projekten berichten und über Möglichkeiten in BGL informieren.

Moderation Ludger Nohr aus Schildgen, der auch Mitglied im Verein „mitein-anders“ ist.

Datum

5. Februar 2018
Abgelaufener Termin

Uhrzeit

19:30

Labels

Anmeldung erwünscht

Ort

Himmel & Ääd-Café
Altenberger-Dom-Str. 125, 51467 Bergisch Gladbach