Uganda und seine verschiedenen Gesichter – Hilfsprojekte und Natur

Persönliche Film-/Fotodokumentation, Vorstellung von Land, Leuten u. Projekten.
Dagmar Heppekausen und Ulrike Wetzstein berichten von ihren Reiseerfahrungen in Uganda und den von Ihnen betreuten Kinder-Hilfsprojekten.

Dagmar Heppekausen hat 2015 drei Monate in der Hauptstadt Kampala als Praktikantin mit Straßenkindern aus den Slums gearbeitet. Seit dieser Zeit ist sie immer wieder vor Ort in Uganda und arbeitet mit in den Kinder- und Jugendprojekten.
Ulrike Wetzstein betreut in Zusammenarbeit mit Pfarrer Stefan Klinkenberg ein langjähriges Hilfsprojekt für Waisenkinder in Pakele im Norden Ugandas

Eintritt frei – Der „Hut geht rum“ für die Projekte „Ark of Community“ und „African Child in Need“.

Hier geht´s zum Ankündigungs-Plakat der Veranstaltung

Datum

13. Januar 2017
Abgelaufener Termin

Uhrzeit

19:30

Ort

Himmel & Ääd-Café
Altenberger-Dom-Str. 125, 51467 Bergisch Gladbach