Stundenweise

Den eigenen Namen vergessen? Sich nicht erinnern was gestern war?
– so geht es vielen demenziell veränderten Menschen.

Nicht mehr auftanken können? Keine Kraft mehr haben?
– so geht es vielen pflegenden Angehörigen von demenziell veränderten Menschen.

Hier setzt die Caritas RheinBerg mit ihrem Angebot von „STUNDENWEISE“ an, um die Angehörigen zu entlasten.

Ein Abend mit Informationen, Gesprächen, praktischen Beispielen und Erfahrungsberichten wird Ihnen einen Einblick über das Entlastungsangebot von „STUNDENWEISE“ geben.

In Kooperation mit Caritas RheinBerg, STUNDENWEISE, Andrea Knop, Tel: 02202 – 977 90 10
19:30 im H&Ä-Begegnungs-Café, Altenberger-Dom-Str. 125 (Schildgen)
Eintritt frei

Hier geht´s zum Ankündigungs-Plakat der Veranstaltung

Datum

29. August 2016
Abgelaufener Termin

Uhrzeit

19:30

Ort

Himmel & Ääd-Café
Altenberger-Dom-Str. 125, 51467 Bergisch Gladbach