Musikalische Lesung und Buchvorstellung „Napoli – zwischen Feuer und Wasser“

Ruprecht Günther fotografiert Neapel – die aufregende Stadt am Vesuv – aus einer Perspektive jenseits des Mainstreams: verwinkelte Stadtviertel, merkwürdig zusammengeflickte Fassaden und immer wieder Menschen, pittoreske Straßenszenen und ausdrucksstarke, zeitlose Gesichter. In den begleitenden Texten beschreibt er Neapels schicksalhafte Ambivalenz zwischen Feuer und Wasser: auf der einen Seite das Meer, das seit jeher Nahrung in Fülle schenkt, dazu wunderbare Ausblicke und überraschende Buchten. Auf der anderen der Vulkan, eine latente, unterschwellige Bedrohung, gleichzeitig aber auch ein Kraftspender – fast scheint es so, als habe sich sein Feuer in die Herzen und Seelen der Menschen eingebrannt und explodiere täglich in ihrer überbordenden Lebenslust.
Ruprecht Günther begleitet seine Lesung mit traditionellen neapolitanischen Liedern auf der Gitarre und zeigt zahlreiche Projektionen aus seinem Fotobuch, das 2018 erschien.
https://ruprechtguenther.de/

H&Ä-Café – Altenberger-Dom-Str. 125 (Schildgen)
Angemessene Spende erwünscht (8 bis 10,- / Pers.)

Voranmeldungen haben Vorrang beim Einlass.
Es gilt die 3G-Regelung; Masken können am Platz abgenommen werden.

Veranstaltung buchen

Anmeldung Spende erbeten

Kein Nutzer ausgewählt

Verfügbar Tickets: 19

Der Anmeldung ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.

Datum

19. November 2021

Uhrzeit

19:30

Labels

Anmeldung erwünscht

Ort

Himmel & Ääd-Café
Altenberger-Dom-Str. 125, 51467 Bergisch Gladbach
ANMELDEN