Mehr als nur ein Fuß vor den anderen…

Vortrag- und Impulsabend mit dem Pilgerbegleiter Stefan Höne – Erfahrungs- & Erfolgsgeschichten.

Mittendrin statt nur dabei. Stefan Höne nimmt Sie/Euch mit auf den einzigartigen Jakobsweg. Der Vortrag beginnt am Somport-Pass auf 1600 Meter Höhe, einem einsamen Grenzübergang zwischen Spanien und Frankreich. Ein Busfahrer zeigt ihm den Einstieg in den Ausstieg und von dort geht er über drei verschiedene Jakobswege bis nach Santiago de Compostela.

Stefan Höne berichtet, wie ihn dieser Weg  nachhaltig veränderte, er seinen gutbezahlten und sicheren Job als Maschinenbauer & Betriebswirt an den Nagel hängte und heute seiner Berufung auf den Jakobswegen in ganz Deutschland nach geht.

Wie er das macht, wer mitgeht und was seine ganz persönlichen Erfahrungen als Pilgerbegleiter nach 6 Jahren auf den Jakobswegen sind, zeigt er mit ausdrucksstarken Bildern und in kurzweilig erzählten eigenen erlebten Geschichten. Er nimmt Sie mit auf seine Reise und öffnet Ihnen Türen zu Ihrer eigenen Reise.

Stefan Höne ist Geschäftsführer von Pilgern mit Stefan Höne und begleitet als Coach, Supervisor und Pilgerbegleiter seine Kunden draußen in der Natur auf Tages- und Mehrtagesworkshops. „Wenn Du denkst du solltest Deinen Weg gehen, denke nicht, Geh!“
www.stefanhoene.de

Pfarrsaal Herz Jesu – Altenberger-Dom-Str. 140 (Schildgen)
Angemessene Spende erwünscht (8 bis 10,- / Pers.)

Voranmeldungen haben Vorrang beim Einlass.
Es gilt die 2G+ Regelung; geimpft oder genesen mit Antigen-Test einer offiziellen Teststelle (nicht älter als 24 Stunden).

Veranstaltung buchen

Anmeldung Spende erbeten

Kein Nutzer ausgewählt

Verfügbar Plätze: 10

Der Anmeldung ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.

Datum

10. Dezember 2021

Uhrzeit

19:00

Labels

Anmeldung erwünscht

Ort

Pfarrsaal Herz-Jesu-Kirche
Altenberger-Dom-Straße 140, 51467 bergisch Gladbach
ANMELDEN