Das Ritual einer Teezeremonie – gesehen mit westlichen Augen

Klaus-Werner Stangier, christlicher Theologe und Zen-Schüler von Yamada Bunryo Roshi hat 2018 ein Buch heraus gebracht über das Ritual der Tee-Übung, gesehen mit den Augen West-Östlicher Weisheit. Er wird das Ritual an diesem Nachmittag vorstellen als Übung für das alltägliche Leben – und mit erstaunlichen Anknüpfungen an die Feier der Eucharistie.

In Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk Rhein-Berg.

Eintritt frei – gerne Spenden für H&Ä u. die sozialen H&Ä-„Quartalsprojekte“;
Voranmeldung erforderlich bis 2.10. — im Café, unter 02202-2609296 oder cafe@himmel-un-aeaed.de

Veranstaltungsort: Räumlichkeiten Bestattungen König, Altenberger-Dom-Str. 117 (Nähe H&Ä-Café)

Datum

6. Oktober 2019
Abgelaufener Termin

Uhrzeit

17:00

Labels

Anmeldung erforderlich

Ort

Bestattungshaus König
Altenberger-Dom-Str. 117, 51467 Bergisch Gladbach (nahe H&Ä-Café)