Benefiz-Yoga* im Garten der Begegnung – Stärke deine Mitte

Veranstaltung findet nur bei trockenem Wetter statt.

In diesem Workshop aus dem Kundalini-Yoga geht es um körperliche und geistige Stärke, Freude und Ausdauer. Wir praktizieren eine dynamische Übungsreihe (Asanas), Atemübungen (Pranayama), Meditation und eine wohlverdiente Entspannung.
Mitmachen kann jeder. Ob Anfänger oder fortgeschritten spielt keine Rolle. Es darf anstrengend werden und gleichzeitig Spaß machen!

Judith Schumacher ist Ärztin, Mutter und zertifizierte Lehrerin für Kundalini-Yoga nach Yogi Bhajan und Kinderyoga. Seit 2018 hat sie mit viel Freude verschiedenste Gruppen und Einzelpersonen in Köln und Hamburg unterrichtet. Ihr Anliegen ist es, Menschen eine neue Erfahrung zu ermöglichen und ihnen zu helfen, ihre Wahrnehmung und ihr Denken zu erweitern.

Ein paar Hinweise zum Ablauf:

Dauer: ca. 90 Minuten; seid bitte mindestens 10 Minuten früher da und tragt in gedrängten Situationen eine Maske bis ihr auf dem Platz seid.
Bringt bitte einen Stift, ausreichend zu Trinken (am besten Wasser), eine Unterlage und wenn vorhanden ein Sitzkissen sowie ggf. eine Decke für die Entspannung mit.

Wichtig: Esst circa 2 Stunden vorher nichts, oder zumindest nichts Schweres.
Bei körperlichen Einschränkungen (Schwangerschaft, orthopädische Probleme, Bluthochdruck, psychische Probleme) konsultiert bitte vorher eure Profis, ob etwas gegen die Teilnahme spricht.

Weitere Hintergrundinfos zum Workshop, zum Yogastil und zur Yoga-Lehrerein siehe unten.
Fragen/Infos: kundalini-yoga@gmx.de

Mitmachen frei – Spenden erwünscht

Hochwasserhilfe für die Odenthaler Kobolde

Gemeinsam unterstützen Judith Schumacher und H&Ä aus den Einnahmen dieses Nachmittages die Elterninitiative Odenthaler Kobolde e.V. für deren Wiederaufbau nach der Überflutung durch das kürzliche Hochwasser.

Voranmeldungen haben Vorrang beim Einlass.

Der Workshop:

Es erwartet dich eine energetisierende Übungsreihe, die gezielt deine innere Mitte stärkt, den sogenannten Nabelpunkt. Hier schlummert nach ayurvedischer Sicht deine gespeicherte Energiereserve, deine Willens- und Tatkraft, deine Selbstsicherheit und deine Disziplin. Auch das Verdauungsfeuer, „Agni“ genannt und damit die Fähigkeit zu verbrennen und zu transformieren, sich weiterzuentwickeln, werden diesem Zentrum zugeordnet sowie die Freude am Leben. Es kann durchaus etwas fordernd werden, dabei wirst du jedoch genau dort abgeholt, wo du gerade bist. Zum Abschluss runden wir die Stunde durch eine harmonisierende Meditation und eine tiefe Entspannung ab und nach dem Abschluss wirst du dich vermutlich sehr gut fühlen.

Der Yogastil:

Kundalini-Yoga nach Yogi Bhajan ist eine effektive Yogaform, in welcher wir größtenteils dynamische Übungen nutzen. Wir gebrauchen bestimmte Atemtechniken und arbeiten teils auch mit Mantren (Konzentrationswörter). Eine Unterrichtseinheit ist einem bestimmten Thema gewidmet, zu welchem eine Kriya (Übungsreihe), eine Entspannung und meist auch eine Meditation gehören. Durch die regelmäßige Praxis werden Körper und Geist ausbalanciert, es hilft dir entspannter und ausgeglichener zu werden und dich kräftiger und voller Ausdauer zu fühlen. Während der Übungen und Meditationen kann es auch schon mal lauter werden oder auch zu lustigen Situationen kommen. Dabei geht es am wenigsten darum, dich ihn die wahnwitzigsten Figuren zu verbiegen, sondern viel mehr um deine „innere Ausrichtung“ und darum, deine ganz persönliche eigene Erfahrung zu machen!

Die Lehrerin:

Judith Schumacher, spiritueller Name „Shanti Satya Kaur“, ist Ärztin, Mutter und zertifizierte Lehrerin für Kundalini-Yoga nach Yogi Bhajan und Kinderyoga. Aktuell ist sie in Elternzeit. Seit 2018 unterrichtet sie mit Freude Gruppen und Einzelpersonen in Köln und Hamburg. Dabei hatte sie die Gelegenheit, an sehr verschiedenen Orten unter unterschiedlichsten Bedingungen zu unterrichten. Es ist ihr ein großes Anliegen, Yoga insbesondere denjenigen näher zu bringen, die noch keine Vorerfahrung haben und ihnen eine neue Erfahrung zu ermöglichen, um ihnen zu helfen ihre Wahrnehmung und ihr Denken zu erweitern. Auch in ihrer Arbeit als Ärztin im psychiatrischen und psychotherapeutischen Rahmen konnte sie dabei die positive Wirkung von Yoga und Meditation mit einfließen lassen, was sie sehr von der Wirksamkeit überzeugte.

Wichtige Teilnahme-Hinweise bezüglich „Corona“:

Bitte nehmen Sie nur teil, wenn Sie sich gesund fühlen. Am Tag der Veranstaltung sind die dann geltenden Infektionsschutzmaßnahmen zwingend einzuhalten (z.B. 3 „G“s, Abstände, Masken, Hygiene, Dokumentation der Teilnehmer mit Kontaktdaten). Bei Maskenpflicht sind eigene Masken mitzubringen.
Eventuell kann es auch zur kurzfristigen Absage oder zu Teilnahmebeschränkungen an der Veranstaltung kommen.
Sofern Teilnahmebeschränkungen notwendig werden, geht es nach Anmeldedatum. Die angemeldeten Teilnehmer, die nicht mehr berücksichtigt werden können, werden telefonisch oder per Email benachrichtigt.

The Anmeldung ticket sales has ended!

Datum

5. September 2021
Abgelaufener Termin

Uhrzeit

15:00

Labels

Anmeldung erwünscht

Ort

Garten der Begegnung
Altenberger-Dom-Straße 140, 51467 Bergisch Gladbach (hinter dem ehemaligen Pfarrhaus)